Wochentouren

Allgäudurchquerung
Cevedale
Fernwanderweg E 5
Karnischer Höhenweg
Martelltal
Oberstdorfer Touren
Ostallgäu
Walserweg

Martelltal-Woche (Südtirol - Vinschgau)


Diese Wanderwoche verspricht schönste Touren in anregender Bergwelt.

Die Touren sind als leicht einzustufen. Alle Gipfel sind auf gut ausgebauten Wanderwegen zu erreichen. Ein Panoramablick zum Cevedale, Ortlergruppe, Ötztaler Alpen bis hin zur Marmolada lässt Ihr Herz höher schlagen. Tägliche Rückkehr in unsere Super-Pension.

Samstag




Treffpunkt gegen 16.00 Uhr bei der Pension.

Sonntag



Aufstieg über den Zufrittsee (1860 m) zum Ebenes Jöchl (2865 m). Gehzeit ca. 5,5 Std.

Montag

Von der Enzianhütte (2050 m) steigen wir über die Madritschböden zum Madritschjoch (3123 m). Von dort gehen wir auf die Hintere Schöntaufspitze (3324 m). Gehzeit ca. 7 – 8 Std.

Dienstag



Von der Pension aus (1300 m) gehen wir aufs Kreuzjöchl (2053 m). Über die Göflaner Scharte (2404 m) wander wir zur Weißwadl (2777 m). Gehzeit ca. 7,5 Std

Mittwoch

Auffahrt mit der Seilbahn (700 m) nach St. Martin am Kofel (1800 m). Über die „ Verlassenen Höfe“ auf dem Goldgrubenweg, an den Goldgruben vorbei gehen wir zur Burg Annaberg und weiter nach  Goldrain  (800 m). Gehzeit ca. 5 Std.

Donnerstag



Von der Stallwies (1950 m) gehen wir auf einem schönen, steilen Weg  zur Laaser- oder auch Orgelspitze (3304 m) genannt. Abstieg über das  Schludertal zurück zur Jausestation  Stallwies. Gehzeit ca. 8 Std.

Freitag

Nach dem ausgiebigen Frühstück reisen wir leider wieder nach Hause.

Preis und Termin

Termin: 03.09. - 09.09.2005
Preis:   610,00 EUR

Im Preis sind enthalten: 6 Übernachtungen mit Halbpension in einem Spitzenhaus mit Sauna und Hallenbad, Bergführer, Fahrt mit der Seilbahn

   >Rezepte<     >Kurverwaltungen<

© Allgaeuspezi.de 2002

>Wochentouren<     >Sitemap<