Leichte Touren

>Bolsterlanger Horn<
>Hochleite<
>Imberger Horn<
>Nebelhorn<
>Riedberger Horn<

Mittlere Touren

>Fellhorngrat<
>Fidererpass<

Schwere Touren

>Hindelanger Klettersteig<
>Widderstein<

Powered by

aXweb - Solutions

Höllwies - Hochleite - Söllereck - Höllwies

Wegbeschreibung

Blick auf den Freibergsee
Sie fahren die B 19 bis zum Kreisverkehr vor Oberstdorf. Nehmen Sie die Ausfahrt in Richtung Fellhorn. Biegen Sie bei der nächsten Möglichkeit links und danach rechts ab - immer noch in Richtung Fellhorn. Auf dieser Straße sehen Sie ein großes Hinweisschild “Höllwieslift”. Biegen Sie rechts ab und stellen Sie Ihr Auto auf den kostenlosen Parkplatz.

Tourbeschreibung

HochleiteblickWenn Sie wieder ein Stückchen zur Straße gehen, geht ein Weg rechts weg. Nehmen Sie diesen Weg und halten Sie sich rechts. Sie haben von dort die Möglichkeit, den alpinen Weg zu genießen. Am Ende des Weges gehen Sie links und danach rechts den Berg hinauf in Richtung Hochleite. Von dort aus folgen Sie der Beschilderung zum Söllereck. Sind Sie unten am angekommen, wandern Sie rechts wieder in Richtung Freibergsee. Sie kommen direkt an der Abzweigung des alpinen Weges zum Höllwieslift vorbei.

Besonderheiten

Sie können während der Tour ein wunderschönes Bergpanorama aus vielen verschiedenen Richtungen genießen und Sie wandern sogar durch ein kleines Moor. Dort bekommen Sie natürlich viele Blumen zu sehen.

Diese Rundtour können Sie auch vom Parkplatz am Renksteg beginnen. Das ist ein Stückchen weiter in Richtung Fellhorn.

   >Rezepte<     >Kurverwaltungen<

© Allgaeuspezi.de 2002

>Wochentouren<     >Sitemap<